Die Tanzweiber

 

Nimué

Nimué begann mit ihrer tänzerischen Ausbildung schon in ihrer Kindheit. Nach vielen Jahren Ballett und Jazztanz fand sie 2003 den Weg zum orientalischen Tanz. Sie lernte zunächst bei Sehrazat, später auch bei vielen nationalen und internationalen Dozenten aus dem Bereich Tribal Style Dance und Tribal Fusion. Nimué war, wie Sehrazat, Gründungsmitglied der Tribalgruppe numidaë, wo sie zahlreiche Bühnenerfahrung sammeln konnte.

Rebekka

2003 fand Rebekka ihren Weg zum orientalischen Tanz. Ab 2006 besuchte sie den Unterricht von Sehrazat. Auf einem Stadtfest sah sie die Gruppe „Numidae“ und den Schülerstamm „Ancamna“, wie sie dort den Tribal Style Dance performten. Von dort an, wollte sie diese Art zu tanzen unbedingt erlernen und träumte davon einmal dieser Formation anzugehören. 2008 ermöglichte ein neuer Kurs für Tribal Dance, sich diesen Wunsch zu erfüllen. Bis sie von Sehrazat 2009 in den Schülerstamm „Ancamna“ aufgenommen wurde. Rebekka besuchte diverse Workshops bei Sehrazat, Gabriela von „Nea´s Tribal“ und Patricia von „Perlatentia“. Seit 2010 ist sie aktives Mitglied der Tanzweiber.

Sehrazat

Sehrazat begann ihre Ausbildung zur orientalischen Tänzerin im Jahr 1997. Ihre Liebe zum Tribal entdeckte sie 2002 bei einem Workshop von Amira Mona. Fortan besuchte sie Unterricht bei namhaften Dozenten, bis sich im Jahr 2005 ihr Tribalstamm numidaë gründete. Ihre besondere Leidenschaft gilt dem improvisierten Tanz und dem Tanz mit dem Feuer. Sie unterrichtete in Trier Kurse für orientalischen Tanz und den Tribal-Schülerstamm "Ancamna". Aus Gründen der beruflichen Selbstständigkeit hat sich Sehrazat entschieden, vorübergehend eine Pause von der aktiven Tanzerei einzulegen.

Alexa

Alexa begann ihre Ausbildung zur orientalischen Tänzerin im Jahr 2006 bei Sehrazat. Sie ist mit dem Tribalvirus infiziert, seit sie 2007 ihren ersten Tribal Dance-Workshop absolviert hat. Seit dem tanzte sie im Tribal-Schülerstamm „Ancamna“ und besuchte diverse Workshops bei Sehrazat und bei Gabriela von „Neas´s Tribal“. Aus persönlichen Gründen hat sich Alexa ebenfalls entschieden, eine Tanzpause einzulegen.

Die ehemaligen Begleiter


Karim el Khamis (der freundliche Fünfte)
Treuer Begleiter und Mann für alle Fälle.

 Ein Allrounder für jede Lebenslage, talentierter Musiker und Staffspieler.

Behnam Hassani
Meister der Trommeln

"Musik ist Medizin für die Seele"

Der begnadete Percussionist begleitet die  Tänze mit Darbuka und Djembe.

 

Unsere Lehrer


  • Gabriella/Nea´s Tribal (Dillenburg/Deutschland), 2011, 2012, 2013. ATS.
  • Patricia/Perlatentia (Hannover/Deutschland), 2010, 2013. Tribal Fusion.
  • Kami Little (USA), 2009. Tribal Fusion.
  • Amy Sigil (USA), 2009. 2010. Tribal Fusion.
  • Deva Matisa (Berlin/Deutschland), 2008. Gothic Tribal Fusion.
  • Deva Matisa (Berlin/Deutschland), 2008. Asian Tribal Fusion.
  • Moria (USA), 2008. Tribal Fusion.
  • Sharon Kihara (USA), 2007. Tribal Fusion.
  • Rachel Lazarus Soto (USA), 2007. Asian Tribal Fusion.
  • Kajira Djoumanha (USA), 2007. Tribal Style Dance.
  • Gérald Richter (Offenbach/Deutschland), 2006 und 2007. Firedance.
  • Jill Parker, 2006. Tribal Fusion.
  • Amira Mona (München/Deutschland), 2002. American Tribal Style Dance.
  • (c) numida | Impressum | Haftungsausschluss | panzerpiraten.deSIGN